Große Impfaktion in der Kirche St. Laurentius (Aachen-Laurensberg)

 

Wir wollen uns gegen die Pandemie stemmen und möglichst vielen Patienten Impfungen gegen Corona anbieten (Booster, aber auch Erstimpfungen). Dafür bekommen wir die Kirche St. Laurentius zur Verfügung gestellt, der Gemeinde gilt unser ganz großer Dank! Die Aktion ist zunächst für die kommenden Samstage geplant. Der gesamte Gewinn soll gespendet werden (überwiegend an die Malawi-Aktion der Aachener Zeitung). Sie tun also mit der Impfung nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern auch der Gesellschaft und der Welt.

 

Organisation:

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen komplett durch, bevor Sie einen Termin buchen:

Die Anmeldung zur Impfung ist nur online möglich. Bitte rufen Sie auch nicht für Fragen zur Impfung in der Praxis oder im Pfarrsekretariat an. Durch die vielen Aufgaben steht das Personal sowieso schon unter einer erheblichen Zusatzbelastung.

Neue Termine werden meist zum Ende der Woche freigeschaltet, da wir am Donnerstag erfahren, wie viel Impfstoff wir erhalten.

 

Bringen Sie zur Impfung bitte Ihre Versicherungskarte, Ihren Personalausweis, Ihren Impfausweis sowie den ausgefüllten Einwilligungsbogen mit. Den Aufklärungsbogen müssen Sie nur vorher lesen.

 

Kinder ab 12 Jahren können auch geimpft werden (nicht am 04.12.), wir empfehlen aber, dies vorher mit Ihrem Kinderarzt zu klären.

 

Melden Sie sich zu Ihrer gebuchten Zeit bitte am Haupteingang der Kirche. Da die Impfung im Kirchenschiff stattfindet, sollten Sie die Kleidung so wählen, dass Sie den Oberarm direkt unter der Schulter freimachen können, ohne sich weiter auszuziehen.

 

Mit dem Impfpass können Sie in Apotheken oder Arztpraxen das Impfzertifikat zum Einscannen in die Corona-Warn-App erhalten.

 

Bitte kommen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da wir sehr viele Impfungen planen und in der Umgebung kaum Parkplätze zur Verfügung stehen. Die Linien 27 und 37 halten in der Nähe der Kirche, die Linie 70 etwas weiter entfernt.

 

Online-Buchung